Hameln Feb 2020

13 Feb 2020 - 21:51

Am 8. Februar 2020 testeten unsere Schwimmer beim 28. Hamelner Nachwuchsschwimmfest schon einmal die Wettkampfstätte für die am 7. März anstehende Kreismeisterschaft. Das kleine Team schlug sich gut.

Über 50m Rücken wurden Kimberly Straub, Hinrich Garvens und Maximilian Schmidt jeweils Erste, Marco Hämmerling belegte den 2. und Friedrich Garvens den 3. Platz.

In einem kleinen Teilnehmerfeld konnte Kimberly auch die 50m Schmetterling für sich entscheiden. Auch hier belegte Marco den 2. Platz.

Kimberly gewann auch die 50m Brust, hier wurde Hailey Rosolleck Dritte. Auch Hinrich gewann diesen Wettkampf, Maximilian Schmidt und Finn Straub wurden Zweiter und Dritter ihres Jahrgangs. Marco hatte den zweiten Platz gebucht.

Im Wettkampf 50m Kraul Beinschlag errang Marie Schmidt Platz 3, ein Wettkampf, den Artur Festisow gewann.

Die 50m Freistil weiblich gingen erneut an Kimberly. Hinrich wurde Zweiter, Maximilian Dritter. Und Marco? Na, ratet mal…

Die 100m Lagen konnten Friedrich und Hinrich jeweils für sich entscheiden, Kimberly musste sich diesmal einer Konkurrentin geschlagen geben. Und Marco..? Gebucht ist nun mal gebucht…

Jana Zerth sammelt weiter fleißig erste Wettkampferfahrungen und freut sich über die Verbesserung ihrer persönlichen Bestzeiten.

Marco Hämmerling gewann als – na, was wohl -  ZWEITER der Wertung „Einzelleitung männlich“ sogar einen Geldpreis. Die Freude darüber wurde allerding etwas geschmälert, als sich herausstellte, dass die „Kleinen“ beim parallel ausgetragenen kindgerechten Wettkampf leer ausgingen.

News

ACHTUNG ÄNDERUNG

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++

Liebe Schwimmer,

aufgrund der schönen Wetterlage bleibt das Freibad eine weitere Woche geöffnet.